top of page
  • AutorenbildManfred Roll

Joghurt-Torte mit Himbeeren

Für eine 26 er Backform




Schoko-Biskuit:


240 g Mehl (Type 405), 100 g Zucker,

2 Päckchen Vanillezucker 1 ½ Päckchen Backpulver,

25 g Kakao 30 g Speisestärke

70 ml Öl, 270 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

Backtrennpapier und etwas Margarine für den Rand der Backform.


Zuerst alle trockenen Zutaten mischen, danach Öl und Mineralwasser zugeben und nur kurz (ca. 10-15 Sek.) zu einem Teig verrühren.

Die Masse in eine 26 cm Springform geben und bei 175 Grad Ober u. Unterhitze ca. 35 Min. backen.

Die Böden gut auskühlen lassen! (Am besten abgedeckt über Nacht)

Da sie etwas hoch sind, schneide ich danach den etwas gewölbten Deckel ab.


Zutaten für die Joghurt-Sahne.

400 g Lupinen- Joghurt alternative Natur

200 ml Pflanzensahne

3 Tl Speisestärke

95 g Zucker

nochmal 200 ml Pflanzensahne

24 g Agar-Agar (keine Agartine!)

1Päckchen Sahnesteif


Sonstige Zutaten für Deko:


frische Himbeeren

50g Kuvertüre

Raspel-Schokolade


Zubereitung der Joghurtmasse


1 Dazu Zucker, Speisestärke und Agar-Agar mit ca. 100 ml

Pflanzensahne gut verrühren, sodass keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

2 Die restliche Pflanzensahne aus der Packung in einem Topf etwas erwärmen und das

Angerührte Agar-Agar hinzugeben. Das ganze kurz aufkochen und dabei sehr kräftig

rühren, danach ca. 2-3 Min. beiseite stellen bis es leicht abgekühlt ist.


3 Nun die Joghurt - Alternative langsam zu der leicht abgekühlten Agar-Agar Masse

hinzugeben (nicht umgekehrt) und alles sehr gut verrühren, am besten mit einem Mixer

oder einer Küchenmaschine. (Aufpassen das, das Agar-Agar sich gut mit dem Joghurt

verbindet, und nicht noch Klumpen unten in der Rührschüssel sind.)


4. Jetzt 200ml Pflanzensahne mit 1 Beutel Sahnesteif aufschlagen.


5 Die geschlagene Sahne vorsichtig unter die Joghurtmasse unterheben, und alles auf den

Boden geben.


6 Das ganze nun für einige Stunden in den Kühlschrank stellen, am besten über Nacht.


Wenn alles gut durch gekühlt und fest ist den Tortenring vorsichtig lösen und nach oben abziehen.


Zuletzt die Torte verzieren und richtig kalt servieren.


Deko - Vorschlag: Kuvertüre im Wasserbad langsam schmelzen. Wenn diese dann etwas abgekühlt ist, Obst, Beeren usw., hineintauchen und anschließend auf die Torte setzen.

202 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Nikolaus-Torte

Comments


bottom of page