• Regina Jung & Manfred Roll

The Taste vegan

den perfekten Genuss-Löffel kreieren.


Zutaten für Löffel 1 und 2

1 reife Avocado

Karottenlachs

1 Scheibe Toastbrot

Dill oder Petersilie

Salz und weißer Pfeffer

Limettensaft


Für Löffel 3 braucht man noch eine 1 gekochte Kartoffel, etwas edelsüßes Paprikapulver. gemahlener schwarzer Pfeffer und gehackte und geröstete Haselnüsse.



Zubereitung Löffel 1:

  1. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen.

  2. Das Fruchtfleisch in ein Gefäß geben, Limettensaft hinzugeben und mit dem „Zauberstab“ fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Eine Scheibe Toastbrot tosten und ein dem Löffel angepasstes dreieckiges Stück abschneiden.

  4. Aus einer Laxscheibe eine Rosenblüte formen.

  5. Das Avocado-Püree in einen Spritzbeutel füllen und etwas davon auf den Löffel spritzen.

  6. Nun vorsichtig das Toastbrot darauflegen und die Laxrose auf das Toastbrot stellen.

  7. Zum Schluss mit Dill oder Petersilie verzieren.



Zubereitung Löffel 2:

  1. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen.

  2. Das Fruchtfleisch in ein Gefäß geben, Limettensaft hinzugeben und mit dem „Zauberstab“ fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Eine Scheibe Toastbrot tosten und mit einem Gebäckausstecher ein dem Löffel angepasstes Stück Brot ausstechen. Ich habe hier eine Blütenform genommen.

  4. Eine Laxscheibe aufrollen, ca. 1,2 cm hoch, und in der Mitte etwas herausziehen.

  5. Das ausgestochene Toastbrot auf den Löffel legen und etwas von der Avocadocreme darauf geben, die Laxrolle auf das Toastbrot stellen.

  6. Zum Schluss mit Dill oder Petersilie verzieren.



Zubereitung Löffel 3:

  1. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen.

  2. Das Fruchtfleisch in ein Gefäß geben, Limettensaft hinzugeben und mit dem „Zauberstab“ fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Die gekochte Kartoffel schälen und eine Scheibe abschneiden. Schöner sieht es aus, wenn man die Scheibe mit einem Ausstecher aussticht. Die Kartoffelscheibe mit Salz, schwarzem Pfeffer und Paprikapulver würzen.

  4. Eine Laxscheibe aufrollen, ca. 1,2 cm hoch, und in der Mitte etwas herausziehen.

  5. Etwas von dem Lax auf den Löffel legen, darüber die gewürzte Kartoffelscheibe, anschließend wieder etwas Lax, und zum Schluss von der Avocadocreme darauf spritzen.

  6. Mit gerösteten Haselnüssen, Schnittlauch, Dill oder Petersilie verziehen.

35 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen