top of page
  • AutorenbildRegina Jung & Manfred Roll

Mini-Caprese

vegan


Der klassische Tomaten-Mozzarella-Salat, serviert als Mini-Variante, begeistert sowohl optisch als auch geschmacklich. Ganz besonders wird der Caprese-Happen durch die kräftige Basilikum-Vinaigrette.


veganer Mozzarella und Tomate vereint auf einem Löffel.
Mini - Caprese

Zutaten für 6 Löffel


2 Tomaten

frisches Basilikum

veganer Mozzarella

gutes Olivenöl

Balsamico-Essig

1 TL Zitronensaft

Meersalz,

Pfeffer aus der Mühle

Italienische Kräuter


Zubereitung:

  • Einen kleinen Kochtopf mit Wasser zum Kochen bringen.

  • Eine Schüssel mit reichlich Eiswürfel und Wasser füllen. Die Tomaten im kochenden Wasser blanchieren, bis sich die Haut anfängt zu lösen. Die Tomaten sofort im Eiswasser abschrecken und auskühlen lassen.

  • Die Haut von den Tomaten entfernen, danach die Tomaten vierteln und das Kerngehäuse entfernen.

  • Das Tomatenfleisch in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

  • Vom veganen Mozzarella 12 gleichmäßige dünne Scheiben schneiden. (Die Mozzarella-Scheiben müssen nachher auf dem Löffel Platz haben)

  • Die Basilikumblätter für ca. 10 Minuten anfrieren damit die Farbe besser erhalten bleibt, danach mit 3 – 4 EL Olivenöl und den Zitronensaft in einen Mixbecher geben und fein mixen. Sauce evt. nochmals abschmecken und bereitstellen.

  • Tomatenwürfel mit dem Meersalz, Pfeffer, einer Prise Zucker, 2 EL Olivenöl und 1 EL Balsamico marinieren.

  • Zum Anrichten zuerst jeweils eine Mozzarella-Scheibe auf die Löffel legen.

  • Nun die Tomatenwürfel sauber auf die Mozzarella-Scheibe legen und anschließend mit der zweiten Mozzarella-Scheibe toppen. Auf diese nochmals ein wenig Tomatenwürfel drapieren.

  • Zum Schluss den Salat mit dem Basilikumdressing übergießen und servieren.


84 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page