top of page
  • AutorenbildManfred Roll

Erbseneintopf

mit Räuchertofu



Leckerer veganer Erbseneintopf mit Räuchertofu
veganer Erbseneintof mit Räuchertofu

Zutaten:


350 g TK - Erbsen

½ Liter Gemüsebrühe

1 – 2 gekochte Kartoffeln

80 g Räuchertofu


Zubereitung:

  1. Die Erbsen in der Gemüsebrühe nach Packungsangaben kochen.

  2. Nach dem Kochen sollten die Erbsen in der Gemüsebrühe (alles sollte noch heiß sein) mit einem Pürierstab grob pürieren, es sollten auch noch ganze Erbsen im Eintopf sein.

  3. Die gekochte Kartoffel/n mit einer Gabel gut zerdrücken oder einem Kartoffelstampfer zerstampfen und anschließen zu den Erbsen geben und gut verrühren, sodass eine schöne Bindung entsteht.

  4. Zwischendurch den Räuchertofu in kleine Streifen oder Würfel schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Nach dem Anbraten den Tofu in den Eintopf geben und heiß servieren.

63 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Wirsingroulade

Comments


bottom of page