• Regina Jung & Manfred Roll

Badische Bollensuppe

vegan


Zutaten:


Easy To Mix vegane Frikadelle von GREENFORCE (unbezahlte Werbung)


(Alternativ: 1 Packung veganes Hack, 1 kleine Zwiebel, etwas Petersilie, ½ Brötchen vom Vortag, Salz u. Pfeffer. Das ½ Brötchen einweichen und anschließend alle Zutaten gut miteinander vermengen. Aus der Hackmasse runde Bollen formen.)


1 Liter Gemüsebrühe (selbst zubereitet oder Instand)


Als zusätzliche Suppeneinlage (wer mag)

½ Stange Lauch

2 Karotten

1 kleiner Sellerie


gehackte Petersilie für die Garnitur.


Zubereitung:


Easy To Mix vegane Frikadelle nach Packungsangaben mit kaltem Wasser anrühren, danach 30 Min. im Kühlschrank quellen lassen.

In der Zwischenzeit den Lauch, die Karotten und den Sellerie putzen und in sehr kleine Würfel bzw. Stücke schneiden.


Aus der gequollenen Masse kleine „Bollen“ formen mit ca. 12 -15 mm Durchmesser. Es werden ca. 50-60 Stück werden.


Nun 1 Liter Wasser aufkochen und die entsprechende Menge an Instantpulver für Gemüsebrühe hinzugeben.


Die Temperatur herunterregeln und das kleingeschnittene Gemüse und die „Bollen“ in die Brühe geben, diese sollte nun nicht mehr kochen.

Die „Bollen“ ca. 12 Min. in der heißen Brühe ziehen lassen.


In einem Suppenteller anrichten und mit der Petersilie garnieren.

129 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen