top of page
  • AutorenbildRegina Jung & Manfred Roll

Vollkornbrot

Ein einfaches und ehrliches Brot aus dem ganzen Korn, frisch gemahlen. Genau so muss eine Brotkruste sein, da geht dem Brotliebhaber das Herz auf.



Zutaten:

500 g ganze Dinkelkörner (alternativ Dinkelvollkornmehl)

500 g ganze Roggenkörner (alternativ Roggenvollkornmehl)

2 Btl. Trockenhefe oder 42 g frische Hefe (= 1 Würfel)

1 Btl. Bio Roggen-Sauerteig-Extrakt

650 ml lauwarmes Wasser

2½ Tel. Salz


Zubereitung:

  1. Die Roggen und Dinkelkörner mahlen und mit dem Sauerteigextrakt, dem Salz und der Trockenhefe gut vermischen.

  2. Nun das lauwarme Wasser zugeben und in einer Küchenmaschine ca. 10 Min. langsam kneten.

  3. Den Teig nun in eine entsprechende Schüssel geben und diese mit einem feuchten Tuch abdecken.

  4. Nun muss die der Teig ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen.

  5. Wenn sich der Teig etwa verdoppelt hat, diesen nochmals auf einem leicht bemehlten Brett durchkneten und 2 Brote formen.

  6. Die geformten Brotlaibe nun auf ein Backblech legen (wir legen Backpapier darunter) und abgedeckt nochmals ca. 30 Min. gehen lassen.

  7. Die Brote werden bei 210 Grad Ober- u. Unterhitze ca. 80 Minuten auf der mittleren Schiene gebacken. Wir geben etwas Wasser für den Dampf in den Backofen.

  8. Nach dem Backen dürfen die Brote auf einem Gitter auskühlen



285 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page