• Manfred Roll

Spargel-Quiche


1 Rolle Fertigteig für Quiche


Zutaten für Belag:

500 g weißer Spargel

400 g Seidentofu

2 El Olivenöl

2 EL Speisestärke

1 TL Salz

1 Prise Musskatnuss

Etwas weißer Pfeffer

1 TL Kräuter der Provence

100 g Räuchertofu

1 Messerspitze Kurkuma

30 g geriebener veganer Parmesan,

und etwas Kala Namak


Zubereitung:


  1. Den Spargel großzügig schälen, die holzigen Enden abschneiden und in 3 bis 4 cm lange Stücke schneiden.

  2. Für den Spargel einen Topf mit Wasser aufsetzen und pro Liter Wasser 1 gehäuften TL Salz verwenden. Außerdem noch 1 TL Zucker und 1 TL Butter ins Wasser geben. Das Wasser aufkochen lassen und den Spargel hineingeben, dort muss er nun für 10 Minuten sanft köcheln.

  3. Für die Füllung den Seidentofu mit dem Öl, der Speisestärke dem Salz, dem Parmesan und den Gewürzen zu einer cremigen Masse pürieren.

  4. Den Räuchertofu in kleine Würfel oder Streifen schneiden und auch untermischen.

  5. Sobald der Spargel erkaltet ist, kommt er zu der Tofumasse und wird mit dieser gut vermischt.

  6. Den Teig in die Quiche-Form legen, und die Masse darauf verteilen.

  7. Bei 190 Grad Ober.- und Unterhitze ca. 40 bis 45 Min. auf der untersten Schiene backen.


77 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen