top of page
  • Manfred Roll

Sellerie-Apfelstampf

mit frittierten Hackbällchen und Feldsalat.

Ein sehr schönes und frisches Gericht, das sicher der ganzen Familie schmeckt.

Auf dem Bild ist ein Sellerie-Apfelstampf mit frittierten Hackbällchen  und Feldsalat zu sehen. Garniert wird alles mit Walnüssen und Preiselbeeren.
Sellerie-Apfelstampf mit frittierten Hackbällchen

Zutaten für ca. 3 Portionen:

1 großer Sellerie

1 Apfel

100g Feldsalat

Salz, Pfeffer, Muskat

Walnüsse, Preiselbeeren

Vinaigrette für den Feldsalat

500 ml Gemüsebrühe

Panko-Paniermehl

Öl zum frittieren

1 Packung Easy To Mix vegane Frikadellen, oder veganes Hack


Zubereitung:

  1. Die Packung Easy To Mix vegane Frikadellen nach Packungsanleitung anrühren und 30 Min. kaltstellen.

  2. In der Zwischenzeit den Sellerie schälen und in Würfel schneiden.

  3. Danach den Apfel entkernen und kleinschneiden und zum Sellerie geben. Beides kann dann erstmal kurz bei Seite gestellt werden.

  4. Aus der Frikadellen Masse kleine Bällchen formen und in Panko wälzen.

  5. Als nächsten Schritt die Sellerie und Apfelstücke in 500 ml Gemüsebrühe ca. 15-18 Min. weichgaren, und anschließend mit einem Kartoffelstampfer oder einem Pürierstab bearbeiten. Zum Verfeinern kann man zum Schluss gerne ein Stückchen kalte Margarine mit einrühren. Den Stampf mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken.

  6. Die Hackbällchen einige Minuten im heißen Öl frittieren.

  7. Den Feldsalat mit der Vinaigrette anmachen, und alles auf einem Teller mit den Walnüssen und den Preiselbeeren anrichten.

25 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page