• Regina Jung & Manfred Roll

Schokomousse mit Himbeere


Zutaten:


1 Päckchen Vanillepudding

1 Packung Pflanzensahne

2 Päckchen Sahnesteif

Himbeeren

Zucker nach Bedarf

ca 30 g Kakaopulver (kommt darauf an wie dunkel man die Schokocrem möchte)

Pfefferminzblätter und geriebene Schokolase für die Deko


Zubereitung:

  • Den Pudding nach Packungsangabe zubereiten.

  • Zum weiterverarbeiten muss der Pudding kalt sein. Nun kann man ihn mit einer Frischhaltefolie abdecken, damit er keine Haut bildet. Die Folie sollte dabei direkt auf dem Pudding aufliegen. Wenn der Pudding kalt ist, diesen mit einem Schneebesen gut aufrühren.

  • Wir persönlich rühren ihn immer kalt. Dazu die Schüssel mit dem Pudding in kaltes Wasser stellen und mit dem Schneebesen den Pudding so lange rühren bis er kalt ist.

  • Nun die Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen.

  • Anschließend die Sahne vorsichtig unter den kalten Pudding heben.

  • Jetzt erst rühren wir so viel Kakaopulver darunter, bis wir die Farbe, die wir möchten, erreicht haben.

  • Die Himbeeren mixen wir zusammen mit dem Zucker zu einem Püree.

  • Als nächstes füllen wir etwas von der Schokocreme in ein Glas oder eine Schale und geben dann eine Schicht von dem Himbeerpüree darauf.

  • Nun kommt wieder eine Schicht von der Schokocreme darauf.

  • Zuletzt die Gläser mit einer Himbeere, einem Pfefferminzblatt und der geriebenen Schokolade dekorieren.

11 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Kaffee-Creme