• Manfred Roll

Salzkartoffeln mit Blumenkohl und veganem Fleischersatz


Ein schnelles und schmackhaftes veganes Gericht.

Schnell, weil wir dieses Mal eine vegane Fertigsoße genommen haben.


Zutaten für 2 Personen.

3 mittelgroße Kartoffel

1 kleiner Blumenkohl


Soßenpulver für ¼ Liter braune Soße

* „Pfiffikuss Bio Dunkle Soße Klassik“


3 EL Rotwein

Salz, Pfeffer, edelsüßes Paprikapulver und gehackte Petersilie

Fleischersatz (in diesem Fall, * The Wonder Chunks vom Diskounter



Zubereitung:

  • Die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln, anschließend in Salzwasser ca. 20 Min. kochen.

  • Nun die Soße nach Packungsanweisung zubereiten, den Rotwein zugeben, anschließend den Fleischersatz, und alles zusammen für 30 Minuten leicht köcheln lassen. Die Soße sollte dabei etwas einreduzieren.

  • Den geputzten und in Röschen zerteilten Blumenkohl im Dampf 12 Minuten garen.

  • Wenn alles soweit gegart ist, die Soße noch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

  • Alles auf einem Teller anrichten und die Salzkartoffeln mit Petersilie bestreuen.

* unbezahlte Werbung

50 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen