top of page
  • AutorenbildManfred Roll

Rhabarber – Cupcakes

Ein Dessert passend zur Jahreszeit.




Das Topping besteht aus abgeflämmter Aquafaba-Creme,

dazu eine frische Erdbeere und einer Mousse aus Aquafaba und Erdbeerpüree.


Zutaten für 12 Cupcakes:


240 g Mehl (Type 405), 100 g Zucker,

2 Päckchen Vanillezucker 1 ½ Päckchen Backpulver, 30 g Speisestärke

70 ml Öl, 240 ml Mineralwasser,

3 Stängel Rhabarber (Fäden abziehen und in kleine Würfel schneiden)

1. Die trockenen Zutaten vermischen, Mineralwasser und Öl zugeben und nur ganz kurz aber gut verrühren. (20 bis 30 Sek.)

2. Die Masse in Papierförmchen füllen, und Rhabarberstückchen hinein drücken

3. Bei 170 Grad Umluft ca. 30 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Aquafaba-creme:

120 ml Kichererbsenwasser

120 g Haushalts - Zucker


1. Kichererbsenwasser 8 Min. mit der Küchenmaschine aufschlagen, dann den Zucker

2. zugeben und nochmals 8 – 10 Min auf höchster Stufe schlagen.

3. Ein ¼ der Masse beiseitestellen.

4. Die restliche Creme mit Hilfe eines Spritzbeutel auf die Cupcakes spritzen.

5. Die Creme mit einem Flambierer vorsichtig abflämmen.


Erdbeermousse:

200g Erdbeeren pürieren und mit ein paar Gramm Guarkernmehl andicken, und etwas von der beiseite gestellten Creme vorsichtig unterheben.

30 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Süße Waffeln

Kaffee-Creme

Comments


bottom of page