• Manfred Roll

Prinzessbohnen mit Bratwürstchen



Zutaten: für 2 Personen


8 kleine Kartoffeln (festkochend)

250 g – 300 g frische Prinzessbohnen

1 Packung vegane Bratwürstchen

4 kleine und geviertelt Tomaten

1 Packung veganer Bacon Salz, Pfeffer, frische Petersilie

Öl zum Anbraten der Bratwürstchen

Etwas vegane Margarine für die Kartoffeln u. Bohnen


Zubereitung:

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten. Dazu die Kartoffeln im Wasser oder besser noch im Dampf ca. 20 Min. garen. Hängt von der Größe und Sorte der Kartoffeln ab.

In der Zwischenzeit die Bohnen waschen und die Enden auf beiden Seiten abschneiden.

Wenn die Kartoffeln gar sind, dieses Abschälen und kurz abgedeckt bei Seite legen.


Die Bohnen im Salzwasser (je nach Dicke der Bohnen) ca. 10 Min. kochen und anschließend sofort für 1 Min. in Eiswasser legen, damit sie ihre Farbe behalten. Danach gut abtrocknen.


Nun kann man die Bratwürstchen bei geringer Hitze in etwas Öl anbraten.

Gleichzeitig werden die geschälten Kartoffeln und die Bohnen in einer Pfanne in Margarine noch mal erhitzt.

Der Bacon kommt nun zu den Bratwürstchen in die Pfanne und wird nur ganz kurz mit angebraten.


Zum Schluss die Bratwürstchen, Kartoffeln, Bohnen, Tomaten und Bacon auf einem Teller anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreuen.

Wer mag, kann noch etwas braune Soße dazu geben.


48 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen