• Manfred Roll

Oster – Cupcakes

mit Aprikosen - Marzipanfüllung



Rezept: für 12 Cupcakes

240 g Weizenmehl (405)

95 g Zucker

2 Päckchen. Vanillezucker

1 Pack. Bio Backpulver mit Reinweinstein von dm. Damit haben wir die beste Erfahrung gemacht.

3 Tl. Speisestärke

70 ml. neutrales Öl

240 ml. Mineralwasser mit Kohlensäure


Sonstige Zutaten:

1 große Dose Aprikosen,

200g Marzipan,

etwas Puderzucker zu ausrollen,

2 Päckchen Sahnesteif,

3 g Guarkernmehl,

Deko


Zuerst alle trockenen Zutaten mischen, danach Öl und Mineralwasser zugeben und kurz zu einem Teig verrühren.

Die Förmchen mit etwas von dem Teig füllen, dann eine Scheibe Marzipan darauflegen, nun in der Mitte einen Teelöffel mit kleingeschnittenen Aprikosen platzieren und wieder etwas Teig darüber geben, so dass die Aprikosenstücke gerade so bedeckt sind.

Nun wieder eine Scheibe vom Marzipan obendrauf legen, und zuletzt den restlichen Teig darauf verteilen.

Das ganze bei 170 Grad Umluft ca. 30 Min. backen.


Das Marzipan mit etwas Puderzucker ausrollen, und mit einem Förmchen runde Scheiben ausstechen. (Durchmesser ca. 3 cm)


Füllung:

Einige Aprikosenhälften in kleine Stückchen geschnitten.


Aprikosencrem:

200 ml. vegane Sahne aufschlagbar (ich nehme Schlagfix)

2 Päckchen Sahnesteif

Die restlichen Aprikosen pürieren

3 g Guarkernmehl


Die kalte vegane Sahne kurz anschlagen, Sahnesteif zugeben und aufschlagen. Danach die pürierten Aprikosen und das Guarkernmehl zugeben und gut verrühren.

Nach Belieben dekorieren.

40 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Früchtebrot

Weckfrauen