• Manfred Roll

Orangenplätzchen



Zutaten für den Mürbeteig

400 g Mehl (ich nehme Typ 405) 100 g Zucker

1 EL Vanillearoma

2 Btl. Orangenabrieb

200 g vegane Margarine /

Zimmerwarm

50 g feingeriebene Mandeln

(ohne Schale)

4 EL Pflanzendrink


Deko

Vegane Kuvertüre


Zubereitung

1. Das gesiebte Mehl mit dem Zucker, den Mandeln, dem Orangenabrieb in einer großen

Schüssel mischen.

2. Die weiche vegane Margarine, den Pflanzendrink und das Vanillearoma dazugeben und zu

einem Teig verkneten.

3. Den Teig in eine Klarsichtfolie einwickeln und einige Zeit im Kühlschrank ruhen lassen. (20

Min)

4. Den Teig auf einem bemehlten Brett ca. 3 mm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen.

5. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 Grad Ober u.

Unterhitze ca. 11 Minuten backen.

6. In der Zwischenzeit die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

7. Die Plätzchen in die warme Schokolade tauchen und zum Trocknen auf ein Backtrennpapier

legen.

377 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Früchtebrot

Nikolaus-Torte