• Regina Jung & Manfred Roll

Mirabellenkuchen

mit Streusel




Rezept für eine Ø 26 cm Form


Zutaten für Teig:

250 g Mehl

10 g frische Hefe

45 g Zucker

125 ml Pflanzenmilch

40 g weiche vegane Margarine


Streusel:

60 g weiche Margarine vegan

etwas Zimt (wenn man mag)

1 Prise Salz

50 g Zucker

100 g Mehl


Sonstige Zutaten:

1kg Mirabellen

Etwas Paniermehl, das später beim Backen den Saft aufnimmt.


Zubereitung:

Die Hefe in der Zimmerwarmen Pflanzenmilch auflösen und zu den restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten. (ca. 10 Min. kneten) Den Teig nun abgedeckt so lange gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit kann man schonmal die Mirabellen entsteinen.

Wenn sich der Teig verdoppelt hat, kann man ihn ausrollen und auf das Blech legen. (Man kann den Teig auch mit den Händen in die Form drücken.

Nun sollte der Teig zuerst wieder etwas aufgehen, danach das Paniermehl auf den Teig streuen und mit den entsteinten Mirabellen belegen zuletzt die Streusel drüberstreuen.

Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen (Ober u. Unterhitze) ca. 40 Min. backen.



62 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Früchtebrot

Weckfrauen