• Manfred Roll

Kamutbrot

Kamut = Khorasan-Weizen

In einer Kastenform backen



Zutaten für 2 Brote:

1 kg Kamutmehl

½ Würfel frische Hefe

750ml lauwarmes Wasser

2½ TL Salz


Vorteig:

  1. Die Hefe mit 250ml lauwarmen Wasser verrühren anschließend ca. 100g Kamutmehl dazugeben und wieder gut verrühren. Den Vorteig nun abgedeckt ca. 120 bis 15 Min. bei Zimmertemperatur stehen lassen.

  2. Danach das restliche Mehl, das restlichen Wasser und das Salz zu dem Vorteig geben und alles gut verkneten. Es ist wichtig den Teig ca. 10 Min. zu kneten.

  3. Der Teig bleibt relativ weich, deshalb werden die Brote in Kastenformen gebacken.

  4. 2 Kastenformen einfetten und den Teig ca. 1 Stunde an einem Zugfreien Ort gehenlassen.

  5. Den Ofen auf 230 Grad ober und Unterhitze vorheizen.

  6. Bevor die Brote in den Ofen kommen werden sie der Länge nach eingeschnitten.

  7. Während des backen bitte unten in den Backofen eine Schale Wasser stellen.

  8. Wenn das Brot nun in den Offen kommt die Temperatur zurück auf 190 Grad stellen und die Brote ca. 50 Min. backen.

28 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen