• Manfred Roll

Joghurt-Kirsch-Torte

mit Chili-Schokolade

Glutenfrei

26 cm Form




Zutaten für den Boden:

100 g Haferflocken (Gluten frei) 80 g getrocknete Aprikosen 80 g Mandeln 60 g flüssige Margarine


Die Zutaten für den Boden in den Mixer geben und zu einer krümeligen Masse zerkleinern.


Auf den Boden der Form gleichmäßig verteilen und den Boden für ca. 10 – 12 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen (Ober. U. Unterhitze) goldbraun backen.

Den Rand vorsichtig entfernen, und den Boden auf dem Blech erkalten lassen.

Wenn er kalt ist vom Backpapier schieben und einen Tortenring darum legen.


Zutaten für die Joghurt-Sahne. 400 g Lupinen- Joghurt Alternative Natur

200 ml Pflanzensahne

3 Tl Stärke

95 g Zucker

nochmal 200ml aufschlagbare Pflanzensahne

24 g Agar-Agar

2 Päckchen Sahnesteif


Zutaten für die Kirschmasse:

1 großes Glas Schattenmorellen

40 g Speisestärke

65 g Zucker


Sonstige Zutaten für Deko:

200 ml aufschlagbare Pflanzensahne

100 g Chili- Schokolade

2 Päckchen Sahnesteif


Zubereitung:


1 Dazu Zucker, Speisestärke und Agar-Agar mit ca. 100ml

Pflanzensahne gut verrühren, so dass keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

2 Die restlichen Pflanzensahne aus der Packung in einem Topf etwas erwärmen und das

angerührte Agar-Agar hinzugeben. Das ganze kurz aufkochen und dabei kräftig rühren,

danach ca. 2-3 Min. beiseite stellen bis es leicht abgekühlt ist.


3 In der Zwischenzeit 200ml Pflanzensahne mit 1 Beutel Sahnesteif aufschlagen.


4 Nun die Joghurt - Alternative langsam zu der leicht abgekühlten Agar-Agar Masse

hinzugeben (nicht umgekehrt) und alles wirklich sehr gut verrühren.


5 Anschließend noch die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.


6. Die Schattenmorellen abgießen (12 Kirschen beiseitelegen, für die Deko) und den

aufgefangenen Saft mit den 40 g Speisestärke und 65g Zucker anrühren und aufkochen.

Sobald der Saft geliert hat die Schattenmorellen zugeben und alles vermischen.


7. Die Kirschmasse nun auf den Boden geben und glatt streichen, anschließend die

Joghurtmasse darüber geben und auch glattstreichen.


8. Das ganze nun über Nacht in den Kühlschrank stellen.


Wenn alles gut durch gekühlt und fest ist, den Tortenring vorsichtig lösen und nach oben abziehen.


9. Nun 200 ml Pflanzensahne aufschlagen und die 12 Tupfer auf die Torte setzen.


10. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, und damit die Torte verzieren.


11. Zum Schluss noch die 12 Kirschen obendrauf setzen.

Kalt servieren!


62 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Nikolaus-Torte