top of page
  • AutorenbildRegina Jung & Manfred Roll

Gemüse-Tatar

Amuse bouche


The Taste, ein Löffeöl voll mit veganem Geschmack.

Zutaten:

1 Karotte

1 Zucchetti kleine Zucchini)

4 Radieschen

6 grüne Spargeln

(je nach Saison frisch oder aus dem Glas)

3 EL vegane Quark-Alternative

4 EL vegane Mayo

1 Bund Schnittlauch

1 paar Basilikumblätter

1 kleine Lauchzwiebel

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Paprikapulver, edelsüß


Für die Deko: kleines Basilikumblatt und ein Kartoffelchip


Zubereitung:

  1. Kochtopf gefüllt mit Wasser erhitzen und gut salzen.

  2. Die Karotte schälen, Zucchetti waschen und beides in sehr kleine Würfel schneiden.

  3. Zuerst die Karottenwürfel kurz in kochendem Wasser kochen. Sind die Würfel gar, sofort in einer Schüssel (gefüllt mit Eiswürfel und reichlich Wasser) abschrecken.

  4. Spargeln schälen und in feine Scheiben schneiden, Spargelköpfchen ganz lassen. Spargeln ebenfalls kurz blanchieren und abschrecken.

  5. Anschließend Zucchetti ebenfalls kurz kochen und im Eiswasser abschrecken.

  6. Die Gemüsewürfel sodann in einem Sieb gut abtropfen lassen.

  7. Radieschen waschen und in feine Würfel schneiden.

  8. Schnittlauch in feine Streifen schneiden, vom Basilikum 6 kleine schöne Blätter für die Garnitur beiseitelegen und den Rest in ganz feine Scheiben schneiden.

  9. Den Quark nun in eine Schüssel geben und mit den Gewürzen abschmecken, anschließend das Gemüse unterheben.

  10. Zum Schluss Schnittlauch und Basilikum unterrühren und das Gemüsetatar etwas ziehen lassen.

  11. Das Tatar sauber auf den Löffeln anrichten und mit dem Chip dekorieren.

45 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page