• Regina Jung

Gefüllte Pfannkuchen - vegan


Zutaten für 6 Pfannkuchen:

200 g Mehl

½ Tl Backpulver

240 ml Hafermilch

160 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)

1 Prise Salz

Pflanzenöl zum Braten


Für die Füllung:

1 Becher Kräuter-Frischkäse

2 Packungen Karottenlax


Zubereitung


Gib das Mehl und das Backpulver in eine Schüssel und vermenge es. Dann kommt die Hafermilch, Wasser und Salz hinzu.


Die Zutaten mit einem Mixer zu einer cremigen Masse verrühren, bis keine Mehlklümpchen mehr vorhanden sind.


Den Pfannkuchenteig ca. 30 Minuten zum Quellen in den Kühlschrank stellen.


Das Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Etwas Teig in die Pfanne geben, die Pfanne etwas schwenken damit sich der Teig gut und gleichmäßig in der Pfanne verteilt.


Bei mittlerer Hitze so lange in der Pfanne lassen, bis die Unterseite eine bräunliche Färbung hat. Dann den Pfannkuchen mit einem Pfannenwender vorsichtig umdrehen und die andere Seite goldbraun braten.


Wenn die Pfannkuchen kalt sind werden diese zuerst mit dem Frischkäse bestrichen, danach kommt der Karottenlax darauf, danach werden die Pfannkuchen aufgerollt.

74 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen